Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...
/ Was ist ein Glücksplatz?

Was ist ein Glücksplatz?

Glück und Kraft tanken am Wolfgangsee im Salzkammergut in Österreichs Mitte mit den Glücksplätzen der besonderen Art.

Die Natur spielt im Salzkammergut ganz offensichtlich all ihre Reize aus, entdecken Sie die Glücksplätze der Region Wolfgangsee auf traumhaften Wanderungen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Die weiten Matten des Alpenvorlandes, 76 Seen, naturbelassene Flüsse und Bäche, liebliche Almrücken sowie die markanten Kalkmassive von Dachstein, Totem Gebirge, Sengsen- und Höllengebirge stecken voller Gegensätze und Inspirationen.

Viele Menschen kommen hierher wegen der zahlreichen Kraft- und Glücksplätze, die seit Menschengedenken zum Innehalten, Abschalten und Lebensenergie tanken animieren.
Glück ist ein Zustand innerer Stärke und Ausgeglichenheit, Selbstfindung und -verantwortung.
Glücksplätze dienen einer Reise zu sich selbst, rufen Harmonie hervor, wecken angenehme Erinnerungen, lassen Freude verspüren – und sie eignen sich dafür, Ängste, Unzufriedenheit sowie negative Einflüsse in Ritualen zu verabschieden.

Wer sein Leben selbst in die Hand nimmt und offen ist für die Faszination und den Reichtum der Natur, kann im Salzkammergut Glück in unendlicher Vielfalt erleben.

Erfahren Sie noch mehr über die Glücksplätze im Salzkammergut.

Übersicht der Glücksplätze am Wolfgangsee

St. Gilgen

Ochsenkreuz

Das Ochsenkreuz auf einer kleinen Insel im Wolfgangsee, etwas westlich des Falkensteins im Gemeindegebiet von St. Gilgen. Sage von einem ...

mehr dazu
St. Wolfgang im Salzkammergut

Wallfahrtskirche St. Wolfgang

Katholische Pfarr- & Wallfahrtskirche mit dem berühmten, gotischen Flügelaltar von Michael Pacher und kultisch wichtigem Steinheiligtum. ...

mehr dazu
St. Gilgen

Kloster Gut Aich

Gottesdienste Montag bis Freitag 17:30 Uhr, So 9:00 Uhr, jeden 1 Sonntag im Monat Kindergottesdienst um 9:00 Uhr. Führungen von Juni bis ...

mehr dazu
Abersee/St. Gilgen

Katholische Kirche St. Konrad in Abersee

Im Juni 1984 begann man mit dem Bau der im gotischen Stil erbauten St.Konrad Kirche, im Mai 1985 war Turmaufsetzung und ein Jahr später, ...

mehr dazu
Strobl

Katholische Kirche Strobl

Katholische Kirche zum Hl. Sigismund. Seelsorglich gehörte Strobl ursprünglich zur Mutterpfarre Thalgau. Seit der Vikariatserhebung von St. ...

mehr dazu
Strobl

Bildstock beim Wetzlerbauer

Der Bildstock erinnert an einen Glöckler, der hier bei einer Rauferei ums Leben kam, nach anderen Berichten an einen Krampus, der bei einem ...

mehr dazu
St. Gilgen

Pestkreuz

An der Wolfgangsee-Bundesstraße, und zwar an dem Parkplatz oberhalb des Gasthauses „Mühlradl“ bei St. Gilgen befand sich ein einfaches ...

mehr dazu
St. Wolfgang im Salzkammergut

Mönichsee

Der kleine Bergsee liegt unterhalb der Wände des Schafberggebietes in einer eindrucksvollen Umgebung. In dem Felsen, der sich westlich des ...

mehr dazu
St. Gilgen

Steinklüfte

Nordwestlich von St. Gilgen erhebt sich der 830 Meter hohe Plombergstein, übrigens ein exzellenter Aussichtsberg. An seinem Fuß bilden die ...

mehr dazu
St. Wolfgang im Salzkammergut

Dittelbachwildnis

In seinem Unterlauf durchfließt der Dittelbach eine eindrucksvolle Schlucht mit einigen Wasserfällen. In dieser Schlucht befindet sich der ...

mehr dazu