Tradition - und
Brauchtumsveranstaltungen

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Altes Brauchtum wird...
"Geliebt & Gelebt"

 Brauchtumsnachlese

Musik aus dem Salzkammergut

Wer eine Kulturreise macht, oder einfach nur Interesse an anderen Sitten und Bräuchen hat, also gerne die Traditionen und Menschen anderer Länder kennenlernen möchte, findet hier die Termine unserer Brauchtums- und Heimatabende am Wolfgangsee.

Anfang Jänner laufen die Glöckler rund um den Wolfgangsee, sowie in vielen Teilen vom Salzkammergut. Sie laufen Achter und Kreise und leuchten den Weg mit ihren wunderschönen Kappen aus.

Anfang Jänner ziehen Caspar, Melchior und Balthasar auch am Wolfgangsee von Haus zu Haus. Sie singen für einen guten Zweck und beschriften unsere Türstöcke mit ihrem Segen.

dreikönigsreiten-gilgen

Alljährlich findet am 6. Jänner das traditionelle Dreikönigsreiten in St. Gilgen statt!

Sie lieben den Fasching? Dann sollten Sie am Wolfgangsee Urlaub machen! Die Region selbst bietet zwar nur kleine, feine Faschingsumzüge - jedoch herrscht im gesamten Salzkammergut Narrenfreiheit.

© Wolfgang Trautner

Eine ganz besondere Stimmung bringen die Bräuche am Wolfgangsee um die Osterzeit. Wie die Osterwoche bei uns in Österreich gefeiert wird können Sie hier nachlesen.

Am 30. April bedarf es in den 3 Orten rund um den Wolfgangsee der wahren Manneskraft! Traditionsgemäß wird in St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang sowie in Winkl und Abersee der Maibaum aufgestellt.

Zwar nicht direkt ein Brauch, sondern ein katholischer Feiertag sozusagen, ist Fronleichnam. Am Wolfgangsee und im Salzkammergut finden Festmessen in den Pfarrkirchen sowie Prozessionen statt.

Seit Jahrhunderten bedanken sich die Bauern für einen gut verlaufenen Sommer auf der Alm mit einem Dankesfest. Auch heute noch kann man dieses Fest hautnah miterleben beim Almabtrieb am Wolfgangsee.

Im Brauchtum unserer Gegend wird der Hl. Nikolaus stets in Verbindung mit dem Krampus oder - "Klaubauf"- wie man früher auch sagte - gesehen, der den Heiligen bei seinem Besuch der Kinder begleitet.

Map wird geladen
###lang_karte_aktivieren###
Liste
Karte