• Englisch

Mehr Seeh'n Geht Nicht
Die Touren

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Wolfgangsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Genusstour 1

Die Aussichtsreiche Tour – Rund um den Wolfgangsee

Ausgehend von St. Wolfgang fahren Sie entlang des Salzkammergut Radweges in den Ortsteil Ried. Von dort bringt Sie die Wolfgangsee Schifffahrt bequem bis zum Fürberg und dann fahren Sie weiter über den Radweg bis ins Zentrum von St. Gilgen. Von St. Gilgen führt der Radweg immer entlang des Wolfgangsees in die Ortschaft Abersee. Über das Naturschutzgebiet Blinklingmoos fahren Sie entlang des Bahndammweges nach Strobl. Von Strobl führt der Radweg direkt zurück nach St. Wolfgang.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 2

Die Kaiser Tour – Auf den Spuren der Habsburger in Bad Ischl

Ausgehend von Strobl fahren Sie entlang des Salzkammergut Radweges über Aigen-Voglhub nach Pfandl und von dort aus ins Zentrum Bad Ischl. Retour führt die Strecke wieder ausgehend vom Stadtzentrum von Bad Ischl über die Ortschaft Lindau bis zum Gasthof zur Wacht. Ab dem Gasthof zur Wacht folgen Sie wieder dem Salzkammergut Radweg nach Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 3

Die 3-Seeen Tour- vom Wolfgangsee über den Attersee zum Mondsee

Ausgehend von St. Gilgen folgen Sie immer den Salzkammergut Radweg entlang des Wolfgangsee nach Strobl. Von Strobl geht es weiter über die Ortschaft Aigen-Voglhub nach Bad Ischl. Ausgehend von Bad Ischl führt Sie die Strecke weiter in Richtung Ebensee, wo Sie nach ca. 5km die Ortschaft Mitterweißenbach erreichen. In Mitterweißenbach biegen Sie in das Weißenbachtal ein und der Radweg führt Sie weiter bis zum Ufer des Attersees. Dort angekommen folgen Sie dem Seeufer in Richtung Mondsee bis zur Ortschaft Unterach. Am Südufer des Mondsees führt Sie die alte Uferstraße zum Egelsee. Dort biegen Sie nach St. Gilgen ab und gelangen über den Scharfling wieder zum Ausgangspunkt.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 4

Die Schafberg Tour- rund um den Schafberg vorbei am mystischen Schwarzensee

Ausgehend von St. Wolfgang führt die Tour in die Ortschaft Russbach. Von dort erreichen Sie nach einem kurzen Anstieg den Schwarzensee. Nach einem flachen Abschnitt entlang des Seeufers wartet ein weiterer Anstieg rauf zur Eisenaualm - hier erreichen Sie den höchsten Punkt der Tour. Entlang der Abfahrt in Richtung St. Gilgen folgen Sie immer der Mountainbike Beschilderung WO4 bis Sie Mondsee Bundesstraße B154 erreichen. Sie Überqueren die Bundesstraße und auf der anderen Straßenseite führt Sie der Radweg wieder weiter nach St. Gilgen. Ausgehend von St. Gilgen führt der Salzkammergut Radweg entlang des Ufers des Wolfgangsee über Abersee und Strobl wieder zurück nach St. Wolfgang.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 5

Die Postalm Tour- über die Panoramastraße zu den urigen Hütten des größten Almgebietes Österreichs

Die Tour in das größte Almgebiet Österreichs startet in Strobl und führt durch das Ortszentrum in den nahegelegenen Ortsteil Weißenbach. Angekommen im Ortsteil Weißenbach, führt die 12 Kilometer lange Panoramastraße direkt hinauf auf Postalm. Kurz nach der letzten Kehre biegen Sie nach rechts auf eine Schotterstraße ab und folgen der Mountainbike-Beschilderung WO5. Die beschilderte Wegstrecke führt Sie vorbei an den urigen Hütten der Postalm, die zu einer gemütlichen rast herzlich einladen. Angekommen am Parkplatz 1 geht es entlang der Postalm Panoramastraße wieder zurück ins Tal nach Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 6

Die Fuschlerin – Tour rund um das Zwölferhorn

Die Tour startet in St. Gilgen und führt über den Salzkammergut Radweg durch den Haslwald nach Fuschl. Sie fahren durch das wunderbare Ortszentrum von Fuschl ehe Sie den Firmensitz der Red Bull GmbH erreichen. Dort angekommen, überqueren Sie die Bundesstraße und der Radweg führt Sie weiter in die Ortschaft Tiefbrunnau. Ab Tiefbrunnau folgen Sie der Mountainbike-Beschilderung WO1 über gut ausgebaute Forststraßen zur Sausteigalm und Lärchenhütte. Vorbei an der Pillsteinhöhe fahren Sie über die wunderbare Almenlandschaft weiter in Richtung Ortsteil Brunn (Abersee) - Sie folgen immer der weinroten Beschilderung WO1. Im Ortsteil Brunn angekommen, überqueren Sie die Bundesstraße (B158) durch eine Unterführung und biegen dort nach links in Richtung St. Gilgen ab. Der Radweg führt Sie entlang des Wolfgangsees wieder zurück nach St. Gilgen.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 7

Die Mahler Tour – zu Mahlers Komponierhäuschen am Attersee

Ausgehend von Strobl fahren Sie entlang des Salzkammergut Radweges über Aigen-Voglhub nach Pfandl und von dort aus ins Zentrum von Bad Ischl. Ausgehend von Bad Ischl führt Sie die Strecke weiter in Richtung Ebensee, wo Sie nach ca. 5km die Ortschaft Mitterweißenbach erreichen. In Mitterweißenbach biegen Sie in das Weißenbachtal ein und der Radweg führt Sie weiter bis zum Ufer des Attersees. Dort angekommen folgen Sie dem Seeufer in Richtung Steinbach am Attersee und im Ortsteil Seefeld steht das berühmte Komponierhäuschen von Gustav Mahler. Retour folgen Sie derselben Strecke bis zur Ortschaft Weißenbach am Attersee und von dort fahren Sie ca. 2,5km weiter nach Unterburgau. Von dort führt Sie ein Anstieg zur Eisenaualm und dort angekommen, geht es weiter zum Schwarzensee. Vom Schwarzensee führt Sie die Tour hinunter in die Ortschaft Russbach und hier folgen Sie dem Salzkammergut Radweg zum Ausgangspunkt Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 8

Die Sound of Music Tour – Zum Mondsee auf den Spuren von Sound of Music

Die Tour startet in St. Gilgen und führt über den Salzkammergut Radweg über den Scharfling zum Eglsee. Dort angekommen biegen Sie nach links ab und folgen den Radweg vorbei am Ortsteil Schwarzindien nach Mondsee. Ausgehend vom ortszentrum Mondsee führt Sie die Tour weiter entlang des Salzkammergut Radweges vorbei an der Ortschaft Keuschen nach Thalgau. Von Thalgau folgen Sie der Fuschl Straße nach Fuschl – Anhaltspunkte sind hier die Wayringer Kapelle, die Kapelle zum guten Hirten sowie die Schöffbaumhöhe. In Fuschl angekommen, führt Sie der Salzkammergut Radweg wieder retour nach St. Gilgen.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 9

Die Breitenberg Tour – rund um den Breitenberg

Ausgehend von Strobl folgen Sie dem Salzkammergut Radweg entlang des Bahndammes in die Ortschaft Abersee. Sie durchqueren die Ortschaft Abersee bis Sie zu einer Unterführung im Ortsteil Brunn gelangen. Sie überqueren die Bundesstraße (B158) durch die Unterführung und über die Brunnergasse und die Zinkenbachstraße gelangen Sie nach rund 1km zur Abzweigung auf den Breitenberg. Ab dieser Abzweigung folgen Sie der Mountainbike-Beschilderung WO2 in Richtung Breitenberg. Sie umrunden den Gipfel des Breitenberges auf gut ausgebauten Forststraßen. Hinunter folgen Sie wieder derselben strecken, bis Sie wieder Abzweigung (Zinkenbachstraße) gelangen. Von hier aus führt Sie der Salzkammergut Radweg über Brunn und Abersee zurück nach Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 10

Die Salz Tour – vom Wolfgangsee in das Weltkulturerbe und retour über das Ausseerland

Ausgehend von Strobl fahren Sie entlang des Salzkammergut Radweges über Aigen-Voglhub nach Pfandl und von dort aus ins Zentrum von Bad Ischl. In Bad Ischl folgen Sie weiterhin den sehr gut beschilderten Salzkammergut Radweg nach Bad Goisern. Sie durchfahren das Ortszentrum von Bad Goisern und folgen der Markstraße weiter bis zur Aberlkreuzung an der B166. Bis zur Ortschaft Steeg/Au verläuft der Salzkammergut Radweg parallel zur Bundesstraße B166. Beim Gasthof zur Post biegen sie halblinks auf die Arikoglstraße ein und diese führt Sie weiter über die Seeuferstraße an das Ostufer des Hallstätter See. Vorbei am Uferwirt Seeraunzn folgen Sie den Ostufer Radweg bis in die Ortschaft Obertraun. Ausgehend von Obertraun halten Sie sich in Richtung Koppenbrüllerhöhle und weiter entlang des Flusses Koppentraun nach Bad Aussee. Vom Ortszentrum Bad Aussee führt Sie der Radweg vorbei am Altausseer See zu den Loser Bergbahnen und von dort erreichen Sie über die Blaa Alm die Rettenbachalm. Von der Rettenbachalm fahren Sie weiter in Kaiserstadt Bad Ischl und der Salzkammergut Radweg führt Sie wieder zurück nach Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 10a

Die Salz Tour light – vom Wolfgangsee ins Weltkulturerbe Hallstatt und retour entlang der Romantikstraße (Seeüberquerung mit Linienschiff)

Ausgehend von Strobl fahren Sie entlang des Salzkammergut Radweges über Aigen-Voglhub nach Pfandl und von dort aus ins Zentrum von Bad Ischl. In Bad Ischl folgen Sie weiterhin den sehr gut beschilderten Salzkammergut Radweg nach Bad Goisern. Sie durchfahren das Ortszentrum von Bad Goisern und folgen der Markstraße weiter bis zur Aberlkreuzung an der B166. Bis zur Ortschaft Steeg/Au verläuft der Salzkammergut Radweg parallel zur Bundesstraße B166. Beim Gasthof zur Post biegen sie halblinks auf die Arikoglstraße ein und diese führt Sie weiter über die Seeuferstraße an das Ostufer des Hallstätter See. Vorbei am Uferwirt Seeraunzn folgen Sie den Ostufer Radweg bis in die Ortschaft Obertraun. Ausgehend von Obertraun folgen Sie dem Radweg, der parallel zur Hallstätterseestraße führt, nach Hallstatt. Die Romantikstraße (Hallstätter Landesstraße) führt Sie retour in die Ortschaft Steeg/Au und von dort gelangen Sie entlang des Salzkammergut Radweges über Bad Goisern und Bad Ischl wieder zurück nach Strobl am Wolfgangsee.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 11

Die Mozart Tour – entlang der ehemaligen Trasse der Ischlerbahn in die Landeshauptstadt Salzburg

Der Salzkammergut Radweg führt Sie ausgehend von St. Gilgen über den Scharfling zum Eglsee. Dort angekommen biegen Sie nach links ab und folgen den Radweg in Richtung Mondsee. Nach rund 3km erreichen Sie die kleine Ortschaft Plomberg und hier biegen Sie halblinks in Richtung St. Lorenz ab. Sie folgen dem Radweg vorbei an den Orten St. Lorenz, Keuschen und Thalgau nach Eugendorf. Ausgehend von Eugendorf folgen Sie weiterhin der ehemaligen Bahntrasse bis in die Landeshauptstadt Salzburg, wo Sie direkt das Ufer der Salzach erreichen. Entlang des Flusses Salzach fahren Sie bis in das historische Stadtzentrum von Salzburg. Retour führt die Strecke am Fuße des Gaisberges in den Ortsteil Guggenthal und weiter nach Hof. Vom Ort Hof gelangen Sie entlang des Salzkammergut Radweges vorbei am Fuschlsee wieder retour nach St. Gilgen.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 12

Die Herausfordernde Tour – vom Wolfgangsee zum Breitenberg zur Genneralm, Postalm und retour

Ausgehend von Strobl folgen Sie dem Salzkammergut Radweg entlang des Bahndammes in die Ortschaft Abersee. Sie durchqueren die Ortschaft Abersee bis Sie zu einer Unterführung im Ortsteil Brunn gelangen. Sie überqueren die Bundesstraße (B158) durch die Unterführung und über die Brunnergasse und die Zinkenbachstraße gelangen Sie nach rund 1km zur Abzweigung auf den Breitenberg. Ab dieser Abzweigung folgen Sie der Mountainbike-Beschilderung WO2 in Richtung Breitenberg. Sie lassen den Gipfel des Breitenberges links liegen und folgen der Mountainbike Beschilderung WO2 in Richtung Hintersee. Kurz vor der Ortschaft Hintersee (Bushaltestelle Hintersee-Aschau) biegen Sie nach links ab und halten sich immer in Richtung Genneralm. Ausgehend von der Genneralm führt Sie die Strecke weiter zur alten Postalmstraße, die Sie nach ca. 8,5km erreichen. Die alte Postalmstraße führt Sie zum größten Almgebiet Österreichs, der Postalm. Von dort geht es entlang der Postalm-Panoramastraße wieder bergab in die Ortschaft Strobl.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Genusstour 13

Die Niedergadenalm Tour – hinauf auf die Niedergadenalm mit Wandermöglichkeit zum Aussichtsberg „Bleckwand“

Die Tour startet in Strobl und führt über den Bahndammweg durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos in Richtung Abersee. Am Ende des bahndammes kommen Sie zur Kreuzung Gschwendter Landesstraße. Hier biegen Sie nach links ab und folgen der Landesstraße in Richtung Sommerrodelbahn (Achtung: Überquerung der Bundesstraße B158). Von hier führt eine rund 6km lange, gut ausgebaute Forststraße zu den wunderschönen, urigen und bewirtschafteten Almen im Niedergarden, wo die Radstrecke endet. Weitere zusätzliche 30 Gehminuten und Sie erreichen den Gipfel der Bleckwand, der Ihnen einen wunderschönen Ausblick über den Wolfgangsee ermöglicht. Retour nach Strobl geht es auf derselben Strecke.

Touren Details
Tourendarstellung aus Komoot

Komootr