Wir freuen uns auf eine sichere Sommersaison!

Unsere Betriebe und wir dürfen endlich wieder Gäste empfangen. Damit wir die COVID-19 Bestimmungen einhalten können, haben wir in den Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang Teststraßen eingerichtet. Hierfür wurde von den drei Gemeinden und der Wolfgangsee Tourismus GmbH ein Pool an Mitarbeitern aufgebaut, welche die wichtigen Aufgaben in diesen Teststraßen mit vollen Einsatz durchführen. Sie wollen unser Team verstärken? Alle Informationen finden Sie hier!

Aufgabenbereich

Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in erster Linie die Kontrolle der Testergebnisse. Konkret heißt dies, dass den Personen ein Testkit ausgehändigt wird - die Tests werden anschließend von den zu testenden Personen selbst vorgenommen.

weiterlesen

Angeboten werden in den Teststraßen ausschließlich sogenannte „überwachte Selbsttests“.

 

Somit sind folgende Arbeiten zu erledigen:

 

  • Registrierung der Testpersonen
  • Ablesen der Testergebnisse
  • Eintragen des Ergebnisses am PC in das landesweite Onlinesystem

    Standorte der
    Teststationen

    Die Teststationen befinden sich in:

    • St. Gilgen: ehemaliges Postgebäude
    • Strobl: Nebengebäude Tankstelle Resch

     

    Termine und
    Öffnungszeiten

    Die Teststationen sind:

    • Montag bis Samstag von 08.00–11.00 Uhr und
    • Montags, Freitags, Samstags auch von 15.00-19.00 geöffnet
    weiterlesen

    Sie können sich Ihren Dienst wie folgt einteilen:

     

    • Tageweise (7 Stunden), oder
    • Halbtageweise (Vormittag 3 Stunden) (Nachmittag 4 Stunden)

     

    Die Diensteinteilung erfolgt jeweils am Freitag der Vorwoche.

    Aufwandsentschädigung

    Die Aufwandsentschädigung beträgt € 10,- pro geleisteter Stunde.

    Sie werden in Form eines freien Dienstvertrages angemeldet. Es fallen keine bundesgesetzlichen Abgaben an (Höchstgrenze € 537,-).
    (Diese Aufwandsentschädigungen sind nicht auf die Ausgleichszulage und Leistungen der Mindestsicherung bzw. Sozialhilfe anzurechnen.)