Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Wolfgangsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Almabtrieb am Wolfgangsee

Das Dankesfest der Bauern

Das Dankesfest der Bauern für den gut verlaufenen Sommer auf der Alm beim Bauernhof "Im Ramsen" in Radau. Die festlich geschmückten Kühe werden dabei von den Almen in die Ställe im Dorf getrieben. Auch heuer gibt es einen Almkirtag mit bäuerlichen Schmankerln aus der Region, altem Handwerk und Brauchtum. Seit Jahrhunderten bedanken sich die Bauern für einen gut verlaufenen Sommer auf der Alm mit einem Dankesfest. Auch heute noch kann man dieses Fest hautnah miterleben beim Almabtrieb am Wolfgangsee. Bei dem alljährlichen Ereignis wird das geschmückte Vieh, begleitet von Musik und Gesang, von den Almen zurück auf die Bauernhöfe getrieben. Am Wolfgangsee feiert man den Almabtrieb bereits traditionell mit einem großen Alm-Abtriebsfest Anfang Oktober. An diesen Tagen sind Einheimische und Gäste eingeladen mitzufeiern. Abgetrieben wird von der „Acker-Alm“ von Ramsnerbauer Johannes Baier.