Ein Schiff am Wolfgangsee, St. Gilgen im Hintergrund. Sommerliche Atmosphäre. Das Wasser hat eine türkise Meeresfarbe

Unsere Stammgäste am Wolfgangsee

Wir können uns glücklich schätzen, dass unsere Region von so vielen Gästen als Urlaubsziel auserwählt wird. Wir bedanken uns bei den Gästen die immer wieder zu uns zurückkehren.

Familie Struder & Palme – 35 Jahre Urlaub im Mooshäusl in Strobl

Seit 35 Jahren verbringt die Familie Studer aus der Schweiz und seit 15 Jahren die Familie Palme aus Wien, ihren Urlaub in Strobl am Wolfgangsee. Seit Beginn an, nächtigen die Gäste bei Familie Lechner im Mooshäusl in Strobl. Patrick De-Bettin von der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft überreichte die Ehrenurkunden sowie kleine Präsente und bedankte sich für die langjährige Treue.

Familie Waßmann – 40 Jahre Urlaub in der Pension Rosam in St.Gilgen

Bereits seit 4 Jahrzehnten verbringt Familie Brigitte und Gerd Waßmann den Urlaub im Haus Rosam in St.Gilgen.  Auch Kinder und Enkel sind begeisterte Wolfgangsee-Urlauber! „St.Gilgen ist uns in all den Jahren zur zweiten Heimat geworden, wir fühlen uns wohl hier und genießen unsere Urlaubstage. Auch unsere Kinder mit ihren Familien kommen immer wieder gerne hierher!“ – so die Ehrengäste.

Familie Mayer – 20 Jahre Urlaub am Klinglerhof in Strobl

Seit 20 Jahren ist Familie Mayer aus dem Schwarzwald zu Gast am Wolfgangsee. Seit Beginn an, verbringt die Familie ihren jährlichen Sommerurlaub bei Familie Eisl am Klinglerhof in Strobl. Patrick De-Bettin von der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft überreichte die Ehrenurkunde sowie kleine Präsente und bedankte sich für die langjährige Treue.

Familie Weyh - 25 Jahre Treue zum Haus Alpenblick – St.Gilgen

Bereits seit 25 Jahren kommen Bärbl und Wolfgang Weyh ins Haus Alpenblick, Familie Nobis, um hier die Urlaubstage zu verbringen. Die Hochzeitsreise verbrachte das Paar 1996 im Haus Alpenblick, seitdem wurde St.Gilgen zur zweiten Heimat für Familie Weyh. Herr Wolfgang Weyh war so begeistert vom See dessen Namen er trägt, dass er sich mit seiner Frau entschloss, den Sommerurlaub immer hier zu verbringen. Familie Weyh genießt die unvergleichliche Lage und Aussicht auf den See und die Bergwelt sowie die unzähligen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung.

Foto v.l.n.r.: Frau Nobis, Wolfgang und Bärbl Weyh, Brigitte  Winkler – TVB.

Familie Greb - 40 Jahre Urlaub in der Pension Mozartblick in St.Gilgen

Bereits seit 4 Jahrzehnten verbringt Familie Greb den Urlaub in der Pension Mozartblick bei Familie Resch. Wandern, Sonnenbaden und Ausflüge in die Umgebung sind die Lieblingsthemen der Großfamilie. "Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, in unsere zweite Heimat zu reisen und genießen die herzliche Gastfreundschaft der Familie Resch. Die herrliche Lage, der unvergleichliche Blick über den See und die Berge sowie die unzähligen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung sind hier einzigartig" so Familie Greb einstimmig.

Familie Strauß – 10 Jahre Urlaub im Seehotel Huber in St.Gilgen-Abersee

Thomas und Monika Strauß verbringen bereits seit 10 Jahren die Urlaubstage im Seehotel Huber in St.Gilgen-Abersee. Die wunderbare Lage des Seehotels, der hauseigene Badestrand, die kulinarischen Spezialitäten aus der Küche, die unzähligen Wander- und Radwege ringsum sowie die immer wieder neu zu entdeckenden Ausflugsziele begeistern die Stammgäste stets auf Neue.

15 Jahre Urlaub im Kloibergütl in St.Gilgen-Abersee

Seit bereits 15 Jahren verbringen Frau Elisabeth Denoth und Herr Albert Scheiber den Sommerurlaub im Kloibergütl bei Familie Maierhofer. Die Stammgäste genießen das morgendliche Schwimmen im See am nahen Badeplatz, die Spazier- und Wanderwege  in der Umgebung, die Festspielstadt Salzburg und die hervorragende Gastfreundschaft von Familie Maierhofer und Sams. „Die herrliche Lage mit Blick auf den See und das Bergpanorama und besonders das unvergleichliche Kloibergütl-Frühstück, das keine Wünsche offen lässt, machen den Urlaub für uns einzigartig!“ so die Ehrengäste.

Langjährige Stammgäste im Hotel Seehang in St.Gilgen-Ried

Bereits seit 30 Jahren verbringen Sabine und Dr. Michael Ableidinger den Urlaub im Hotel Seehang bei Familie Falkensteiner in St.Gilgen- Ried. Auch Dr. Kurt Sittler und seine Frau genießen seit 25 Jahren die Urlaubstage dort.  Die Lage direkt am See mit Badeplatz, die herrliche Aussicht auf den See und die Bergwelt sowie die ausgezeichnete Kulinarik im Hotel Seehang machen jeden Urlaub unvergesslich. "Wir kommen seit Jahrzehnten hierher ins Hotel Seehang, für uns ist diese paradiesisches Fleckchen zu unserer zweiten Heimat geworden. Die Vielfalt der Urlaubsmöglichkeiten hier ist so vielfältig und erlebnisreich. Wir kommen gerne wieder!" so die Stammgäste begeistert.

30 Jahre Urlaub im Haus Kloibergütl in St.Gilgen – Abersee

Frau Sigrid Kornherr aus Wien verbringt die Urlaubstage bereits seit 30 Jahren beim Familie Maierhofer-Sams im Kloibergütl in St.Gilgen – Abersee. Die herrliche Lage mit Blick auf den Wolfgangsee, die herzliche Gastfreundschaft der gesamten Familie und die vielen kulturellen Angebote in der gesamten Region begeistern Frau Kornherr seit 3 Jahrzehnten. „Ich habe hier im Kloibergütl meine zweite Heimat gefunden. Für mich gibt es kein schöneres Fleckchen Erde!“ so Frau Kornherr.

40 Jahre Urlaub im Landhaus Leitner in St.Gilgen – Abersee

Frau Sylvia Bischof aus Wien urlaubt bereits seit 4 Jahrzehnten bei Familie Leitner in St.Gilgen - Abersee. „Die Lage direkt am See, die freundschaftliche und herzliche Gastfreundschaft der Familie Leitner, die Nähe zur Festspielstadt Salzburg mit allen kulturellen Angeboten lassen jeden Urlaub für mich unvergesslich werden! Ich genieße jeden Tag hier und freu mich jedes Mal aufs Neue auf meinen Aufenthalt im Landhaus Leitner!“ so Frau Bischof.

30 Jahre Urlaub im Hotel-Garni Schernthaner in St .Gilgen

Bereits seit 30 Jahren verbringt Kurt Frei aus Basel den Urlaub in St.Gilgen im Hotel-Garni Schernthaner bei Familie Eisl. Sein Hund Emilio begleitet den begeisterten Wanderer auf den vielen Wandertouren im gesamten Wolfgangseegebiet. In den drei Jahrzehnten ist St.Gilgen und das Hotel-Garni Schernthaner für Herrn Frei zur zweiten Heimat geworden, er genießt besonders die familiäre Gastfreundschaft. „Ich komme immer wieder gerne und freue mich bei der Abreise schon auf den nächsten Urlaub hier“ so der Stammgast.