Sommerferien am Wolfgangsee

Geschichten und
Sagen aus der Region

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Wolfgangsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Was man sich so erzählt...

In der Fürbergbucht bei St. Gilgen erhebt sich auf einer winzigen Insel das sogenannte Ochsenkreuz, es wurde zur Erinnerung an folgende Begebenheit errichtet...

Im Bereich Fürberg, am Ufer des Wolfgangsees, stand das Haus der "bösen Marthe", wie sie Leute aus der Umgebung im Allgemeinen nannten....

Im ehemaligen Bezirksgericht zu St. Gilgen, Ischler Straße 15, wurde Mozarts Mutter Anna Maria Walburga Pertl am 25. Dezember 1720 geboren. Ihr Vater, Wolfgang Nikolaus Pertl wird am 6. Dezember 1667 in Salzburg geboren...

Es war einmal ein König, der liebte seine Tochter so sehr, dass....

Die frühe Geschichte des Gebietes um das jetzige Strobl beginnt bereits im Jahr 739. Damals hatte der Hl. Bonifatius die vier bayrischen Besitztümer Regensburg, Freising, Passau und Salzburg mit...

Map wird geladen
###lang_karte_aktivieren###
Liste
Karte