Winter am Wolfgangsee

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die hier von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt Ihrer Anfrage) werden von der Wolfgangsee Tourismus GmbH nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nur in dem Fall weitergegeben, falls Ihre Anfrage direkt einen touristischen Leistungsträger betrifft und nur von diesem beantwortet werden kann. Weitere Infos auch in unserer Datenschutzerklärung.

Static Map

Katholische Kirche Strobl

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
barrierefrei
Katholische Kirche zum Hl. Sigismund.

Seelsorglich gehörte Strobl ursprünglich zur Mutterpfarre Thalgau. Seit der Vikariatserhebung von St. Gilgen um 1570 wurden die Aberseer von dort aus mitbetreut.
Im März 1757 stellten zwei Bauern im Namen der Bevölkerung ein Gesuch an den Fürsterzbischof von Salzburg um die Errichtung eines eigenen Gotteshauses.
Fürsterzbischof Sigismund Graf von Schrattenbach gab 1758 die Einwilligung und er weihte am 3. Mai 1761 die Kirche zum Hl. Sigismund ein.
Mit der Ernennung zur Pfarre (1857) erlangte Strobl die volle kirchliche Selbstständigkeit.

Gottesdienste: Dienstag und Freitag um 07:30 Uhr, Montag und Samstag 19:00 Uhr, Sonntag 09:00 und 18:00 Uhr (Winterzeit), 19:00 Uhr (Sommerzeit)


Kontakt & Service

Katholische Kirche Strobl
Bürglstraße 4
5350 Strobl

Telefon: +43 6137 7313
E-Mail: pfarre.strobl@pfarre.kirchen.net
Web: www.pfarre-strobl.at

Ansprechperson
Pater Joachim O.Praem
Bürglstraße 19
5350 Strobl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Gottesdienste:
Dienstag und Freitag um 06:45 Uhr (Schulferien 07:00 Uhr), Mittwoch und Samstag 19:00 Uhr,  Sonntag 09:00 und 19:00 Uhr (Winterzeit 18:00 Uhr)

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Im Zentrum von Strobl

Parken

  • Parkplätze: 4

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Barrierefreiheit

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.
Sehenswürdigkeiten
Katholische Kirche Strobl
Strobl

Katholische Kirche zum Hl. Sigismund. Seelsorglich gehörte Strobl ursprünglich zur Mutterpfarre Thalgau. Seit der Vikariatserhebung von St. Gilgen um 1570 wurden die Aberseer von dort aus mitbetreut. Im März 1757 stellten zwei Bauern im Namen der Bevölkerung ein...