Der Herbst am
Wolfgangsee

SucheSuchen
Schließen

Almkulinarium

Was gibt es Schöneres, als inmitten der prachtvollen Herbstnatur kulinarische Köstlichkeiten zu genießen? Die Almhütten und Jausenstationen am Wolfgangsee bieten speziell im Herbst besondere Gaumenfreuden. Traditionelles aus der regionalen Küche steht dabei im Mittelpunkt. Kaspressknödel mit Sauerkraut, Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschkenröster, köstliche Pofesen und vieles mehr. Vor Ort produzieren die Almwirt:innen ihre Spezialitäten – Käse, Milch, Speck, Brot, herzhafte Mehlspeisen und ein gutes Schnapserl. Aus selbstgemachtem Topfen von frischer Almkuhmilch wird herrlicher Topfenstrudel gebacken. In der Käserei der Schnitzhofhütte erleben Besucher:innen hautnah, wie Käse auf der Alm hergestellt wird. Jede Alm hat „ihre“ Spezialität, für die es sich lohnt, hinauf zu kommen in die Berge. Traumhafte Ausblicke auf den smaragdgrünen See und in die herbstlich gefärbte Natur bleiben lange in Erinnerung. Nicht zu vergessen die unbeschwerte „Gmiatlichkeit“, wenn Einheimische und Gäste in einer Almhütte zusammensitzen.

Jeden Donnerstag
Kaspressknödel mit Sauerkraut

Jeden Mittwoch
Kaiserschmarrn mit  Zwetschkenröster

Jeden Freitag
Hausgemachte Pofesen
 

Jeden Dienstag
Erdäpfelröster mit Spiegelei
und grünem Salat

Täglich
Geröstete Wildleber & herbstlicher Bauernsalat

Jeden Montag
Mostbratwurst mit Mostspeckkraut

Jeden Donnerstag
Kasnocken mit grünem Salat

Mit der Schafbergbahn in 35 Minuten erreichbar

 

Jeden Dienstag
Essigfleisch