SucheSuchen
Schließen

Regenwetter Programm am Wolfgangsee

In der Wolfgangseeregion lassen wir uns auch bei Schlechtwetter die Laune nicht verregnen. Hier ein paar Ideen für eure Tagesplanung! 

„Gschmå“ frühstücken

Es gibt nichts Besseres, als an einem verregneten Tag auszuschlafen und sich anschließend ins Warme auf ein ausgiebiges Frühstück zu begeben. Keine Hektik, keine Pläne – nur das Miteinander bei köstlicher Kulinarik und einem Gläschen Sekt genießen. In der Kaffeewerkstatt in St. Wolfgang kommt aber nicht nur der Magen, sondern auch das Auge auf seine Kosten. Zahlreiche „Mitbringsel“ können während des Aufenthaltes nicht nur bestaunt, sondern auch dort erworben werden. Ein Kaffeehaus einmal ganz anders – und wir lieben’s! Lass dich doch selbst vom Charme und dem köstlichen Kaffee aus hauseigener Röstung überzeugen! 

 

 

Zur Kaffeewerkstatt
© Kaffee in der Kaffeewerkstatt St. Wolfgang

Weitere wunderbare „Frühstücksplatzerl“ rund um den Wolfgangsee:

St. Gilgen: BrunnwindAngusta Cafe 

St. Wolfgang: Paul der Wirt, Ledererhaus

Strobl: Brandauer‘s Villen, Bäckerei Necker 

Entspannen und Genießen

Wellness-Alm:

In der Wellness-Alm am Leopoldhof heißt es auf 3 Ebenen zwischen Bergen und dem Wolfgangsee entspannen, genießen und die Seele baumeln lassen. Hier erwartet euch ein umfangreiches Angebot für Erwachsene und Kinder. Das Konzept der „urigen“ Hütte mit hochwertigem Wellness-Komfort macht dieses Spa-Erlebnis unvergleichbar! Was gibt es schöneres als bei Regenwetter im warmen Whirlpool zu sitzen und den Wolfgangsee zu beobachten!

 

 

Zur Wellnessalm

Puppenmuseum in der Dorf-Alm zu St. Wolfgang

Das Puppenmuseum in der Dorf-Alm fasziniert nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene mit seiner Sammlung, deren ältestes Modestück bis in das Jahr 1890 zurückreicht. Die „Barbie“, heutzutage ein etwas umstrittenes Spielzeug, spiegelt die Veränderungen und Trends der Gesellschaft wider. 

Zum Puppenmuseum
© Puppenmuseum Dorfalm St. Wolfgang

Kultur in Strobl

Ein Spaziergang im Ortszentrum von Strobl führt einen nicht nur entlang wunderschöner Panoramen, sondern auch Persönlichkeiten, Plätze und Geschichten, welche diesen Ort noch bis heute prägen. Mit einem Regenschirm ausgestattet, kann man hier einiges erfahren. 

Zum Kulturweg
© Kultur in Strobl
Maßgeschneiderte Infos zu Veranstaltungen, Ausflügen und Tipps während der Reise.
Wolfgangseer Seeblick

Ein gutes Buch lesen

In den Orten rund um den See befinden sich öffentliche Bibliotheken, in denen man sich Bücher entweder ausleihen oder an Ort und Stelle durchlesen kann. Besonders für Kinder finden sich hier nette Spielecken und besondere Leseerlebnisse. Kommt und besucht eine unserer öffentlichen Bibliotheken in St. Gilgen, Abersee, Strobl oder St. Wolfgang

Ein bisschen Spaß muss sein

Bei der Kegelbahn am Leopoldhof in St. Wolfgang vergeht einem die Schlechtwetterlaune im Nu. Einfach anrufen, Kegelbahn reservieren und Spaß haben. Ob Anfänger oder Profi – die abwechslungsreichen Kegelspiele (von einfach bis anspruchsvoll) am Leopoldhof bieten Spaß für jedes Spielniveau. 

Zum Leopoldhof
© Rawpixel Bowling

Den Regen spüren – Spazierwege

Einen Spaziergang im Regen genießen, anstatt „nur“ nass zu werden, ist die Kunst des positiven Gemütes. Das Plätschern der Regentropfen auf den Bäumen, das Rascheln der Laubblätter unter der Gummistiefelsohle und das Einatmen frischer Luft bringen der Seele eine ganz besondere Art der Erholung. Ein kostenloses Natur-Wellnessprogramm, wenn man so will.